Der Katholische Frauenbund


Der Katholische Deutsche Frauenbund ist der Zusammenschluss von Frauen im Geiste der katholischen Frauenbewegung. Der Zweigverein Burglengenfeld wurde bereits 1921 gegründet. Damals war Frau Köttnitz Vorsitzende und H.H. Stadtpfarrer Urban geistlicher Beirat. Nach den Wirren des Dritten Reichs wurde der Verein 1954 von Stadtpfarrer BGR Josef Graf wieder ins Leben gerufen.
Von den Gründungsmitgliedern wurde Frau Johanna Mosner zur 1. Vorsitzenden und Frau Lucia Bäuml zur 2. Vorsitzenden gewählt. Derzeit haben wir 299 Mitglieder.

Karin Birzer - 1. Vorsitzende des Katholischen Frauenbundes Logo Katholischer FrauenbundVorsitzende: Karin Birzer
Telefon: 09471-7782, email: Wolfgang.Birzer@t-online.de

Frauen allen Alters – und Berufsgruppen gestalten gemeinsam das Vereinsleben in der Pfarrgemeinde Burglengenfeld aktiv mit.

Zum Jahresprogramm gehören:
▪ Vorträge aus den Bereichen Gesundheit, Ernährung, Religion, Umwelt, usw.
▪ Basteln von Palmbuschen und Kräuterbüschel
▪ Organisieren von Tagesfahrten und Theaterfahrten
▪ Beteiligung an verschiedenen Festen und Veranstaltungen


Die Vorstandschaft des KDFB – Burglengenfeld

1. Vorsitzende: Karin Birzer
2. Vorsitzende: Helena Karl
Schriftführerin: Monika Kalb
Schatzmeisterin: Maria Riedl
Beisitzer: Christine Kellner, Roswitha Riepl, Maria Haider, Sabine Frey, Monika Kurz,
Renate Pirzer
Geistlicher Beirat: Pfarrer Franz Baumgartner
Bezirksvorsitzende: Hildegard Schön
Bezirkbeirat: Pfarrer Hans Peter Heindl

Ansprechpartnerin für die Landfrauenvereinigung ist Tanja Hengl, für den Verbraucherservice Christine Kellner.


Der Singkreis

Aus der Mitte des Frauenbundes hat sich auch ein Singkreis gebildet. Dieser trifft sich zweimal im Monat im Pfarrheim St. Michael unter der Leitung von Frau Kraus. Ein jeder der Freude am Singen hat ist herzlich willkommen.
Kontaktadresse:
Frau Karin Birzer, Tel. 09471/ 7782 oder Frau Helena Karl, Tel. 09471/ 7987

Hier finden Sie das REISEPROGRAMM 2017!

Impressum | Haftungsausschluss | Kontakt